Produktinformation
  • Obermaterial aus strapazierfähigem Textil.
  • Auswechselbare Einlegesohle mit optimierter Fußgewölbestützte, die der Tendenz zum Plattfuß entgegenwirken kann.
  • Der vordere Teil des Schuhs lässt sich mit dem Fuß äußerst flexibel beugen.
  • Die Zehenschutzkappe ist aus Komposit und somit frei von Metallen. Komposit leitet weder Kälte noch Hitze und Zehenschutzkappen aus Komposit bieten daher extra Komfort sowohl in warmen als auch in kalten Umgebungen.
  • ETPU-Einsatz in der Sohle wirkt stoßdämpfend, sodass Beine und Rücken geschont werden.
  • Stoßabsorbierende, weiche und flexible Zweikomponentensohle aus PU/PU.
  • ESD geprüft.
Der vordere Teil des Schuhs lässt sich äußerst flexibel mit dem Fuß beugen. Metallfrei. Obermaterial aus strapazierfähigem Textil. Schnürung. Zehenschutzkappe aus Komposit. MASCOLAYER®-Nageldurchtrittschutz. Einlage in der Zwischensohle aus stoßdämpfendem Lightweight-Material. Stoßabsorbierende, weiche und flexible Zweikomponentensohle aus PU/PU. Strapazierfähige Non-Marking-Sohle färbt nicht ab. TPU Spitzenschutz. Sohle ist hitzebeständig bis 140°C. Absatzkante. Profiltiefe 5,0 mm. Auswechselbare Einlegesohlen mit optimierter Fußgewölbestützte, die der Tendenz zum Plattfuß entgegenwirken kann. Sohle ist öl- und benzinbeständig. ESD geprüft nach EN IEC 61340-4-3: 2002.

Halbschuhe und Stiefel mit Nageldurchtrittschutz und Zehenschutzkappe. Nicht wasserabweisend. Schuhe mit ESD-Kennzeichnung laden sich nicht statisch auf und leiten die statische Elektrizität in kontrollierter Form vom Körper ab. Dieses vermeidet Schäden an sensiblen, elektronischen Komponenten. Besonders guter Grip durch rutschhemmende Laufsohle. Getestet nach sowohl SRA (Test mit Seifenlösung auf Keramikuntergrund) als auch SRB (Test mit Glycerin auf Stahluntergrund) und erfüllt somit den höchsten Standard im Bereich Rutschsicherheit, SRC. Die DGUV Regel 112-191 bezieht sich auf Fuß- und Knieschutz. Konkret bedeutet sie, dass bei jeder orthopädischen Schuhzurichtung oder Verwendung einer Einlage ein unabhängiges Prüfinstitut bestätigen muss, dass der Sicherheitsschuh noch den Anforderungen des Baumusters bzw. der Sicherheitsklasse (z.B. S3 oder S1P) entspricht. Daher können diese Änderungen bei MASCOT-Schuhen nur von der Firma Mander-Malms Schuhtechnik GmbH durchgeführt werden. EN ISO 20345 ist eine europäische Norm für Sicherheitsschuhwerk, die sicherstellt, dass Sicherheitsschuhe, -stiefel und -sandalen den Anforderungen entsprechen, die in Bereichen mit hohen Sicherheitsstandards gelten. Alle Sicherheitsschuhe von MASCOT® FOOTWEAR sind gemäß EN ISO 20345 zertifiziert.

Materialien

Textil

Behandlung und Zertifikate

FT088-980-88 Imprägnierspray FT089-980-88 Universalschaum

Eigenschaften

Beliebte Produkte
MASCOT® Hoboken-01
Mehr Infos
MASCOT® Hoboken marine
Hemd mit Futter
15304-097

Ab 67,08 EUR

MASCOT® Fraga-09
Mehr Infos
MASCOT® Fraga schwarz
Hemd mit Futter
15104-998

Ab 70,68 EUR

MASCOT® Lemberg-1809
Mehr Infos
MASCOT® Lemberg dunkelanthrazit/schwarz MASCOT® Lemberg hellkhaki/schwarz MASCOT® Lemberg kornblau/schwarzblau MASCOT® Lemberg weiss/dunkelanthrazit MASCOT® Lemberg grün/schwarz MASCOT® Lemberg anthrazit/schwarz
Hose mit Hängetaschen
13079-230

Ab 68,40 EUR

MASCOT® Mannheim-010
Mehr Infos
MASCOT® Mannheim schwarzblau MASCOT® Mannheim schwarz
Hose mit Hängetaschen
12779-442

Ab 72,00 EUR